Home

Felix Wankel

Wankelmotor

akt. Entwicklungen

Fahrzeuge

Flugzeuge

Motorräder

Wasserfahrzeuge

Motoren

UAV

T. Daten AR 682

T. Daten AR 741

T. Daten AR 801

PATS

Museen

Links

Bücher

Technik Lexikon

Kontakt

Technische Daten des UAV-AR682

UAV AR682 Wankelmotor

                                        AR682 Wankelmotor für Aufklärungsflugkörper
Der AR682 Wankelmotor wurde entwickelt für Aufklärungsdrohnen, die einer Limitation des
Propellerkreises unterliegen. Vorzugsweise für sogenannte Pusher (Druckantrieb), weil
hier der Propeller besonders von Grundberührungen bedroht ist.
Er liefert 75PS bei 6000 Upm bei einen besonders geringen Bauvolumen
Design Merkmale:
Hohes Leistung- zu Gewichtsverhältnis.
Geringe Stirnfläche.
Geringer Spritverbrauch.
Geringe Vibrationen.
Geringe Wartungsarbeiten.

Zug und Druckbetrieb erhältlich.
Motortyp:                     Zweirotor Benzin-Wankelmotor AR682.
Kammervolumen:          2 x 294ccm.
Leistung:                      75PS bei 6000 U/min.
Gewicht:                      51kg mit allen Nebenaggregaten naß, ohne Propeller.
Gehäusekühlung:         Wasser
Läuferkühlung:             Luft über Gebläse
Zündsystem:               Kontaktlose Transistorzündung, 12 oder 28 V
                                  Zwei Zündkerzen pro Kammer.
Gemischaufbereitung:   Membranvergaser
Treibstoffzufuhr:            Elektrische Benzinpumpe (12 oder 28 V)
Auspuff:                       offenes Rohr!
Starter:                        extern über die Propellernarbe.
Generator:                   900 W bis 2 kW
Sprit:                          Min 92 RON Normalbenzin, Mogas (verbleit oder unverbleit)
                                  oder Avgas 100LL.
Schmierung:                Verlustschmierung über Dosierpumpe.

                                       AR682R Wankelmotor für Aufklärungsflugkörper
Der AR682R Wankelmotor wurde entwickelt für UAV, die eine Leistung von bis zu 120PS benötigen.
Er basiert auf dem AR682 Kernmotor, der so entworfen ist, daß er der
UK CAA/European JAR-E und US FAA FAR-33 entspricht, dem Standard für bemannte Flugzeuge.
Design Merkmale:
Hohes Leistung- zu Gewichtsverhältnis
Geringe Stirnfläche.
Geringer Spritverbrauch.
Geringe Vibrationen.
Geringer Wartungsaufwand.
Zug und Druckbetrieb erhältlich.
Motortyp:                     Zweirotor Benzin-Wankelmotor AR682.
Kammervolumen:          2 x 294ccm.
Leistung:                     90PS bei 7000 U/min oder alternativ 120PS bei 8000 Upm,
                                   mit Einspritzung.

Gewicht:                     51kg mit allen Nebenaggregaten naß ohne Propeller.
Gehäusekühlung:         Wasser
Läuferkühlung:             Luft über Gebläse
Zündsystem:               Kontaktlose Transistorzündung, 12 oder 28 V.
                                 Zwei Zündkerzen pro Kammer.
Gemischaufbereitung:  Membranvergaser oder Benzineinspritzung.
Treibstoffzufuhr:           Elektrische Benzinpumpe (12 oder 28 V)
Auspuff:                      offenes Rohr oder Injector!
Starter:                       extern über die Propellernarbe.
Generator:                  900 W bis 2 kW
Sprit:                         Min 92 RON Normalbenzin, Mogas (verbleit oder unverbleit)
                                 oder Avgas 100LL.
Schmierung:               Verlustschmierung über Dosierpumpe
.

Alle Angaben sind Herstellerangaben!

 

© Der Wankelmotor, 2000-2017  Impressum

Hier können Sie sich aus einem fremden Frameset befreien oder um auf die Hauptseite zu gelangen!
www.der-wankelmotor.de   

Werbung

http://www.gutscheindrache.org/reifen-com

Werbung

Werbung

http://www.autoersatzteile.de/motor

Werbung

Ersatzteilekauf24